Fachfortbildung

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden – Stufe II

Ziel

Die Fachfortbildung, als Aufbaumodul zur Stufe I konzipiert, vertieft vorhandenes Wissen über Schäden an Baukonstruktionen und Baustoffen und deren fachgerechte Sanierung. In Fachseminaren, baudiagnostischen Praktikas, mit Gutachtentraining und Themen des Sachverständigenwesens wird auf eine öffentliche Bestellung im Sachgebiet "Schäden an Gebäuden" vorbereitet.

Zielgruppe

Architekten und Bauingenieure aus Planung, Überwachung und Bauausführung

Aus dem Inhalt

1.  Bauphysik
2.  Schäden an Baukonstruktionen
3.  Baudiagnostische Praktika
4.  Sonderthemen
5.  Sachverständigenwesen

[mehr]

Abschluss

geprüfter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden (EIPOS)


Pressespiegel zum Sachverständigen für Schäden an Gebäuden hier ...


Organisation

Hier können sie weiterführende Informationen anfordern

Veranstaltungsort:
Dresden

Termine:
Beginn: 28.11.2014, Abschluss: 18.07.2015
8 Präsenzkurse (Freitag und Samstag), insgesamt 134 Präsenzstunden
[Einzeltermine]

Teilnahmegebühr:
3.200 EUR, einschließlich Studienmaterial und Prüfungsgebühr.

Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier ...

Anmeldung
[Anmeldeformular]

Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing. (FH) Silke Grün
Tel.: +49 351 44072-35
E-Mail: s.gruen(at)eipos.de