Dresdens Feuerwehrchef geht in den „Unruhestand“

Auch wir sagen Danke für viele Jahre Lehr- und Prüftätigkeit in zahlreichen Fachplaner-Fortbildungen.
Und wir freuen uns sehr, dass Herr Rümpel uns auch in seinem „Unruhestand“  als Prüfer und Unterstützer in den Brandschutzweiterbildungen zur Verfügung steht.

https://www.tag24.de/dresden/kultur-leute/nach-mehr-als-43-jahren-im-dienst-dresdens-oberster-feuerwehrmann-sagt-tschuess-2139598