Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Ein Unternehmen der TUDAG Technische Universität Dresden AG


Startseite -> Service -> Logo-Nutzung

EIPOS-Logo für geprüfte Sachverständige


Seit über 13 Jahren vergibt EIPOS an die Absolventen der Sachverständigenfachfortbildungen neben dem Sachverständigen-Titel auch ein EIPOS-Logo auf freiwilliger Basis, das sie als von EIPOS geprüfte Sachverständige ausweist. Genutzt werden kann das Logo auf Briefbögen, in Konzepten und Gutachten oder auch als Vorlage zur Fertigung eines Stempels. Damit soll der Marketingauftritt der EIPOS-Absolventen unterstützt und der Bekanntheitsgrad des bei EIPOS erreichten Qualifikationsniveaus erhöht werden.

Derzeit nutzen annähernd 1.300 Absolventen in den Sachgebieten

  • Schäden an Gebäuden
  • Immobilienbewertung
  • Holzschutz
  • vorbeugender Brandschutz
  • gebäudetechnischer Brandschutz
  • brandschutztechnische Bau- und Objektüberwachung

die entsprechenden EIPOS-Logos. Die EIPOS-Sachverständigen werden dadurch bundesweit immer bekannter und genießen überwiegend einen guten Ruf.

Beispiel für ein EIPOS-Sachverständigenlogo: 

 

Mit der Nutzung des EIPOS-Logos hat das Institut seinen Absolventen eine kontinuierliche Weiterbildungsverpflichtung im entsprechenden Fachgebiet auferlegt (mind. 1 Tag pro Jahr) – denn aktuelles und fundiertes Fachwissen ist der Schlüssel zum Erfolg. Die anerkannt gute fachliche Arbeit der Logo-Nutzer war und ist die Basis für die gute Akzeptanz der EIPOS-Sachverständigenfortbildung.

EIPOS ist daher ständig bemüht, ein adäquates Weiterbildungsangebot insbesondere in den Fachgebieten Brandschutz, Holzschutz, Immobilienbewertung und Bauschäden zu schaffen und bietet dafür praxisorientierte und aktuelle Update-Seminare sowie die EIPOS-Sachverständigentage an. Letztere sind für EIPOS und Absolventen gleichermaßen ein wichtiger Teil der Netzwerkarbeit.

Hier können Sie die Gültigkeit einer Registriernummer prüfen.

Logonummer: