EIPOS-Icon-Brandschutz

Weiterbildung Brandschutz

Insbesondere für Architekten, Bauingenieure und Versorgungstechniker bietet sich ein anspruchsvolles und komplexes Tätigkeitsfeld als Fachplaner oder Sachverständiger, Fachbauleiter oder Bau- und Objektüberwacher in verschiedenen Bereichen des Brandschutzes über alle Leistungsphasen hinweg.

Fachfortbildungen

Fachplaner für vorbeugender Brandschutz

Erwerb von Fachwissen im konzeptionellen Brandschutz und Befähigung zur Erarbeitung ganzheitlicher Brandschutznachweise im Bauantragsverfahren

Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz

Aufbauend auf den Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz werden vertiefende Kenntnisse zur Erstellung schlüssiger und schutzzielorientierter Brandschutzkonzepte für Sonderbauten vermittelt

Fachbauleitung Brandschutz

Erwerb brandschutztechnischer Kenntnisse zur gewerkebezogenen Bauleitung für die Begleitung, Prüfung und Dokumentation der Umsetzung von Brandschutznachweisen

Sachverständiger brandschutztechnische Bau- und Objektüberwachung

Vermittlung von Fachwissen für die bauliche Umsetzung und die fortlaufende Anpassung von Brandschutzkonzepten für Gebäude bis zur Abnahme und Inbetriebnahme

Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz

Erwerb von Fachwissen zur brandschutztechnischen Planung von Gebäude- und Anlagentechnik unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen sowie sinnvollen Kopplung mit baulichen Brandschutzmaßnahmen

Sachverständiger für gebäudetechnischen Brandschutz

Vertiefung von Fachkenntnissen zur Beurteilung und Fortschreibung von Planungen des gebäude- und anlagentechnischen Brandschutzes mit gezielten Trainings und Demonstrationen an Versuchsanlagen

Master of Engineering Vorbeugender Brandschutz

Aufbaustudiengang - 9 Präsenzwochen - 90 ECTS - Berufsbegleitend

Für Ingenieure und Architekten aus dem breiten Spektrum der am Bau Beteiligten konzipiert. Der Studiengang vermittelt Fachwissen und Methoden um den hohen fachlichen und persönlichen Anforderungen an sachkundige Ingenieure für Brandschutz gemäß den gesetzlichen und berufsständischen Anforderungen zu entsprechen.

Tagesseminare Brandschutz

Vertiefen Sie Ihr Brandschutzfachwissen in ein- bis zweitägigen Weiterbildungsveranstaltungen.
Nutzen Sie Tagesseminare zum Wissens-Update, zur Übung oder zum Einstieg in Brandschutz-Spezialthemen.
Auch geeignet als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte im Sinne der Richtlinie 'Brandschutzbeauftragte' vfdb 12-09-01:2014-08 (03) geeignet.
 

Intensivseminare

Brandschutzbeauftragter

Weiterbildungsmöglichkeiten im Brandschutz

Seit 1998 bietet EIPOS deutschlandweit ein umfassendes Weiterbildungsportfolio mit verschiedenen berufsbegleitenden Spezialisierungen und Qualifizierungsmöglichkeiten im Brandschutz.

Zur Erlangung der EIPOS-Fachplaner- und Sachverständigenabschlüsse bieten sich Fachfortbildungen in drei thematischen Schwerpunkten: Vorbeugender Brandschutz, Fachbauleitung/Bauüberwachung und Gebäudetechnischer Brandschutz. Die Weiterbildung ist jeweils zweistufig aufgebaut: erste Lehrgangsstufe Fachplaner bzw. Fachbauleiter und darauf aufbauend eine Vertiefungsstufe zum Sachverständigen.

Zudem umfasst das Portfolio Qualifizierungsmöglichkeiten zum Brandschutzbeauftragten, einen Masterstudiengang und eine breite Palette an Tages- und Intensivseminaren.

Mehr als 6000 Teilnehmer haben sich bereits berufsbegleitend bei EIPOS in diesem spannenden Themenfeld spezialisiert.

EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz

Fachtagung - Diskussion - Ausstellung - Netzwerk

Ende November trifft sich die Brandschutzbranche in Dresden. Der seit 2000 etablierte zweitägige Fachkongress ist ein Forum für aktiven Wissens- und Erfahrungsaustausch. Exzellente Referenten und über 900 Architekten und Ingenieure, Fachplaner und Sachverständige, Betreiber und Mitarbeiter von Baubehörden und der Industrie kommen miteinander ins Gespräch.

Programm & Termin

EIPOS - Symposium Entrauchung

MVV TB 2.0 - Anlagen für die Entrauchung und Rauchfreihaltung vor dem Hintergrund der MVV TB

Eine gemeinsame Veranstaltung der AGE und EIPOS.
Der Fokus der Symposien in 2020 liegt auf der MVV TB - Was ändert sich bei der Planung, Ausführung, Überwachun und Prüfung für Anlagen der Entrauchung. Welche Lücken gibt es noch in der europäischen Normung? Wie erfolgt die Nachweisführung für die Einzelkomponenten der Entrauchungstechnik?

Programm & Termine

Seminarprogramm Brandschutz 2020

Das komplette Brandschutz-Seminarprogramm auf einen Blick: alle Kurse, Termine, Standorte.

Gern senden wir Ihnen das Programm auch per Post zu und beraten Sie in einem persönlichen Gespräch. Bitte melden Sie sich bei Interesse unter 0351-404 70 4210 oder mail: brandschutz(at)eipos.de.

Seminarprogramm

20 Jahre Weiterbildung Brandschutz

Seit 1998 ist EIPOS mit Weiterbildungen und einem großen Netzwerk im Brandschutz aktiv.

Was meinen Teilnehmer und Dozenten dazu? >>

Video 20-Jahre EIPOS-Brandschutz

Sie haben Fragen oder möchten den Newsletter abonnieren?

Sie erreichen uns von Montag - Freitag von 8 - 17 Uhr unter +49 351 404 70-4210.