Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Ein Unternehmen der TUDAG Technische Universität Dresden AG


Startseite -> Themenfelder -> Brandschutz -> Organisatorischer Brandschutz

Fachfortbildung

Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz
Sachverständiger für gebäudetechnischen Brandschutz

Intensivseminar

Anlagentechnischer Brandschutz – kompakt
Brandschutzbeauftragter - Aufbauseminar für Absolventen
Gebäudetechnischer Brandschutz – Kompakt
Projektmanagement kompakt

Tagesseminar

Baurechtliches Abweichungsmanagement - für nationale Verwendbarkeitsnachweise und schutzzielorientierte Nachweise für Sonderlösungen
Brandfallsteuermatrix - Theorie und Praxis
Brandschutzordnung objektspezifisch Erstellen und Prüfen
Die neue Muster-Lüftungsanlagenrichtlinie - Änderungen, Planungs- und Ausführungsempfehlungen, Anwendung
Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen, Feuerwehrplänen
Erstellung von Sicherheits-/Evakuierungskonzepten
Funktionserhalt – richtig planen, richtig koordinieren
Gebäudetechnischer Brandschutz - Basics für Planer und Ausführende
Gefährdungsbeurteilung im Brandschutz - TRGS 800 in der Praxis
Knowhow für ganzheitliche Planungen – Riskmanagement und Business Continuity Management für Brandschutzplaner
Leitungs- und Lüftungsanlagen - Planungs- und Ausführungsinformationen zu Fortschreibungen der MLAR/M-LüAR
Leitungsanlagen in der Bauausführung –
 Praxisbeispiele und Lösungsansätze für Neu- und Bestandsbauten
Neue Musterbauordnung (MBO) 2016 – Auswirkungen auf Verwendbarkeitsnachweise
Rauchableitung im Industriebau, in Versammlungs- und Verkaufsstätten – Die neuen Mustervorschriften
Rauchfreihaltung von (Sicherheits)Treppenräumen
Vollprobetest und Wirk-Prinzip-Prüfung nach VDI 6010 Blatt 3 – 
Systemübergreifende Prüfung technischer Anlagen
„Neue“ Verwendbarkeitsnachweise für Bauprodukte der TGA

Studiengang

Master of Engineering Vorbeugender Brandschutz

Modulares Angebot

Abwehrender und organisatorischer Brandschutz

Tagung/Symposium

EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz
Entrauchung, Rauchableitung und die Rauchfreihaltung in (Sicherheits?) Treppenräumen