Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Ein Unternehmen der TUDAG TU Dresden Aktiengesellschaft


Verkehrswende – EIPOS ist dabei!


Kategorie:

Auf der öffentlichen Diskussion im Verkehrsmuseum Dresden betonte die Expertenrunde mit dem sächsischen Verkehrsminister Martin Dulig: Es geht um passende Mobilitätslösungen, um die Klimabelastungen zu reduzieren! Dabei liegt der Ausbau des Fahrradverkehrs ganz vorne! Es ist notwendig, das Fahrrad in allen verkehrsplanerischen und städtebaulichen Konzepten stärker als bisher zu berücksichtigen und die Infrastruktur entsprechend auszubauen. 

Fachplaner für den Radverkehr sind hier gefragte und gesuchte Experten.  Für die Kommunen liegen entsprechende Finanzierungen bereit. EIPOS bietet – unikal in Deutschland- ab 15. November 2019 die neue Fachfortbildung „Fachplaner für Radverkehr“ in Kooperation mit der TU Dresden und der Landeshauptstadt Dresden. In sechs Studienkursen können sich Bau- und Verkehrsingenieure, Raumplaner, Landschaftsarchitekten und Geografen berufsbegleitend qualifizieren.

>> Weitere Informationen und zur Anmeldung

 

Wir bieten 4 Plätze für Studenten!

  • Teilnahme an den Vorlesungen einschließlich Studienmaterial: 990 €
  • Prüfungen für den Abschluss als „Fachplaner für Radverkehr“ nach Abschluss Ihres Studiums möglich
  • Prüfungsleistungen: 550 €


Bei uns wird gemeinsam gelernt, diskutiert, Wissen weitergegeben und ausgetauscht! Seien Sie dabei und sichern Sie sich Ihren Platz. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!