Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Ein Unternehmen der TUDAG Technische Universität Dresden AG


Startseite -> Über uns -> Aktuelles -> Allgemein

02.05.2017

Modulare Ausbildung zum BIM-Experten gestartet!

Mit dem ausgebuchten dreitägigen Intensivseminar BIM-Grundlagen und -Technologien startete am Wochenende das strukturierte BIM-Bildungsprogramm bei EIPOS. >>


26.04.2017

Auftakt der Eventreihe EIPOS live BRANDSCHUTZ im Herbst 2017

Mit EIPOS live BRANDSCHUTZ - Einbauten und Anschlüsse im Ausbau wird am 01. September 2017 eine neue Eventreihe.Schauen Sie Brandschutzfachkräften beim Einbau von Brandschutzklappen, Verglasungen und Türen oder beim Bau von... >>


18.04.2017

Nur noch bis Oktober 2017: Mit geringer Stundenzahl zum "Effizienzexperten Nichtwohngebäude"

Am 11. Mai 2017 startet die Fachfortbildung "Effizienzexperte für Nichtwohngebäude" im Umfang von 52 Stunden. Nutzen Sie die Möglichkeit der Teilnahme in dieser 2. Matrikel. >>


12.04.2017

Premiere – Fernkurs Sachverständige/r für Immobilienbewertung – Stufe I geht an den Start

Pünktlich zu Ostern legt sich EIPOS ein neues Ei in das bereits prall gefüllte Nest. Seit mehr als zwei Jahrzehnten qualifizieren wir Sachverständige für Immobilienbewertung. Nun bieten wir erstmals diesen „Klassiker“ auch als... >>


06.04.2017

Firmenschulung Bürogestaltung für DBImmobilien

Am 31.03.2017 endete der erste Durchgang eines neuen viertägigen In-House-Seminars für die DBImmobilien im Berliner Hauptbahnhof. Nach den guten Erfahrungen in den Themenbereichen Bau- und Immobilien-Projektmanagement sowie... >>


31.03.2017

Keine Scheu vor Brandschutz in der Gebäude- und Anlagentechnik!

Wenn Fachwissen im gebäude- oder anlagentechnischen Brandschutz gefragt ist, tun sich viele Ingenieure und Architekten schwer. Nicht ohne Grund! Denn die Variantenvielfalt und Komplexität der technischen Gebäudeausrüstung und... >>


13.03.2017

Brandschutz ohne Mängel – eine Illusion?

Gravierende Brandschutzmängel in der technischen Installation sind leider nicht die Ausnahme sondern häufig anzutreffender Zustand bei Bauabnahmen. Sowohl Planungs- als auch Ausführungsfehler kommen als Ursache in Betracht.... >>