After Work Holz: Bekämpfender Holzschutz nach neuer DIN 68800-4 – Minimierungskonform, praktikabel, zeitgemäß?

Seminar

Webcode: TRH3

Ziel
  • Welche Grundsätze der Bekämpfung von Pilz- und Insektenbefällen bleiben?
  • Welche chemischen Bekämpfungen sind kritisch zu sehen?
  • Was lässt sich auf den Baustellen umsetzten und was definitiv nicht?
  • Wo geht die Entwicklung der Sonderverfahren hin?
Dozent

Dipl.-Ing. (FH) Ingo Dreger

Abschluss

EIPOS-Teilnahmebescheinigung

Vertiefung

Weitere Themen in dieser Reihe:

Echter Hausschwamm Mythen und Fakten – ein Update mit ungewöhnlichen Praxisbeispielen
12.10.2022  |  Details und Anmeldung

Die Traufe im Klimawandel – was müssen Holzschutzsachverständige bei Planung und Ausführung beachten?
09.11.2022  |  Details und Anmeldung

Feuchteschutz bei Holz(flach)dächern
auf Anfrage  |  Details und Anmeldung


Für mehrere Seminare anmelden: PDF-Formular