Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Ein Unternehmen der TUDAG Technische Universität Dresden AG


Brandschutz für Immobiliensachverständige

Tagesseminar


Product Code: UDS199

Ziel

In Vorbereitung von Transaktionen von Immobilien erfolgt eine Prüfung des Kaufgegenstandes durch eine Due Diligence, um die Risiken und Potentiale der Immobilien zu identifizieren. Der Due Diligence Prozess erfolgt in einem engen Zeitrahmen, der eine intensive Analyse der brandschutztechnischen Infrastruktur ausschließt. In diesem Spannungsfeld zwischen zur Verfügung stehender Zeit und der gebotenen Sorgfalt ist es für Immobiliensachverständige erforderlich, ein Grundlagenwissen zu Brandschutzthemen zu besitzen, welches sie in die Lage versetzt, den brandschutztechnischen Status eines Gebäudes global zu bewerten.   
Im Seminar wird ein Überblick zu Schutzzielen und Maßnahmen des Brandschutzes gegeben. Beginnend bei den gesetzlichen und normativen Grundlagen werden anhand eines Beispiels wichtige brandschutzrelevante Begriffe erläutert und das Zusammenwirken der baulichen, technischen, organi-satorischen Brandschutzmaßnahmen beschrieben.

Zielgruppe

Das eintägige Update-Seminar wendet sich an Immobiliensachverständige.

Nutzen

Anerkennung bei HypZert:
Das Seminar „Brandschutz für Immobiliensachverständige" ist eine von der HypZert anerkannte Weiterbildungsveranstaltung. 

Aus dem Inhalt

Bauordnungsrechtliche Grundlagen

  • Musterbauordnung (Brandschutzprinzipien)
  • Sonderbauvorschriften, Sonderbaurichtlinien

Brandschutzkonzept und Brandschutzmaßnahmen

  • Brandschutznachweis/-konzept (Zweck, Inhalt, Visualisierung)
  • Erläuterung ausgewählter bauordnungsrechtlicher Anforderungen an Beispielen

Bewertung des Brandschutzes in Bestandsgebäuden am Beispiel

  • Bestehen und Entfallen des Bestandsschutzes, bauordnungsrechtliches An-passungsverlangen
  • typische Brandschutzmängel (Abschottungen, Ausführung von Rettungswegen, Brandschutz in der Bauausführung – typische Fehlerquellen
  • Abnahme und wiederkehrende Prüfungen von Brandschutzeinrichtungen

Gebäudedokumentation / Datenraum

Dozent

Dipl. Ing. Architekt Steffen Tietze, MEng.
Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz, Sachverständiger für gebäudetechnischen Brand-schutz, Radeburg

Abschluss

EIPOS-Teilnahmebescheinigung

Zusätzliche Informationen

Dieses Seminar ist auch als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte im Sinne der Richtlinie 'Brandschutzbeauftragte' vfdb 12-09-01:2014-08 (03) geeignet.