Dimensionierung von Sprinkleranlagen nach FM Data

Tagesseminar

Webcode: UDS282

Ziel

Die Dimensionierung von Sprinkleranlagen erfolgt in Deutschland noch häufig nach den Regelwerken des VdS. Daneben werden aber zunehmend auch die Datasheets von FM Global angewandt. Denn diese sind im Gegensatz zu den deutschen Regelwerken global anwendbar und bieten auch häufig geeignetere Lösungen. Insbesondere weltweit agierende Industrieunternehmen lassen ihre baulichen Anlagen mit Sprinkleranlagen entsprechend den FM Global Standards ausrüsten.


Das zweitägige Seminar – welches in Kooperation mit der WilmsWeiler GmbH & Co. KG durchgeführt wird -  befasst sich mit der Auslegung von Sprinkleranlagen und angeschlossenen Wasserversorgungen nach aktuellen FM Global-Richtlinien, sowie den äußeren Faktoren, die eine solche Auslegung beeinflussen. Die Inhalte aus den Regelwerken werden anschaulich dargestellt und mit geeigneten Bildern und Filmen sowie Übungsaufgaben unterlegt. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, das vermittelte Wissen anschließend eigenständig in der täglichen Planungspraxis einzusetzen.
 

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich insbesondere an TGA-Fachplaner, die ihr Fachwissen über Sprinkleranlagen auf der Grundlage der FM Data Sheets erweitern möchten und setzt Grundlagenkenntnissen über Sprinkleranlagen voraus.

Aus dem Inhalt
  • FM Data Sheets im Unterschied zu VdS Regelwerken
  • Aufbau der FM Data Sheets 2-0, 3-26, 8-1 und 8-9
  • Einstufung und Schlüsselfaktoren zur Auslegung
  • Schutzkonzepte für Produktionsbereiche
  • Übungen zur Anwendung an Beispielen
  • Schutzkonzepte für Lagerbereiche
  • Installation und Anordnung
  • Auslegung und Anordnung von Wasserversorgungen , Sprinklerpumpen und Wasservorratsbehältern
  • Übungen zur Anwendung an Beispielen
Dozent

Dipl.-Ing. Jörg Wilms-Vahrenhorst
Sachverständiger für Löschanlagen, Geschäftsführer WilmsWeiler GmbH & Co KG, Hilden
 

Abschluss

EIPOS-Teilnahmebescheinigung