Industriebaurichtlinie 2019 – Änderungen und Möglichkeiten

Tagesseminar

Webcode: UDS118

Ziel

Die Fachkommission Bauaufsicht der Bauministerkonferenz hat 2018 einen neuen Entwurf der Muster- Industriebau-Richtlinie - MIndBauRL verabschiedet. Vier Jahre nach der bauaufsichtlichen Einführung der Industriebaurichtlinie 2014 sollen neben redaktionellen Änderungen die Erfahrungen aus der Anwendung in der Praxis einfließen und damit einhergehende Klarstellungen zu einer besseren Anwendung der Richtlinie beitragen. Die Endfassung wird für Ende 2019 erwartet.


Das Seminar fokussiert im Wesentlichen auf den Stand 2014 mit den geplanten Änderungen des Ent-wurfs der Industriebau-Richtlinie aus 2018. Was ist neu? Was wird überarbeitet, was klarer definiert? Welche Änderungen sind hinsichtlich der Bewertung von Regalen, der Rauchableitung oder dem Einsatz von Holz geplant? Welche Erleichterungen sind durch die vorgesehenen Klarstellungen für In-dustriebauten > 60.000 m² möglich?


Neben den geplanten Änderungen wird die MIndBauRL im Zusammenhang mit der DIN 18230-1 aus-führlich vorgestellt und an Beispielen vertieft. Dabei sollen das tabellarische Verfahren (Abschnitt 6) sowie das rechnerische Verfahren (Abschnitt 7) behandelt werden.

Aus dem Inhalt

Vorstellung der MIndBauRL sowie der Änderungen Entwurf 2018
-    Geltungsbereich
-    Grundfläche/Fläche Brandbekämpfungsabschnitt
-    Geschoss-Ebene-Einbau
-    Rettungswege


Übungsaufgaben zu Ebenen/ Einbauten
-    Rauch- und Wärmeableitung
-    Feuerlöschanlagen, Brandmeldeanlagen
-    Lagerungen im Bereich der Außenfassade etc.


Praxisbeispiele MIndBauRL Teil 6, Übungsaufgabe
Fragen und Diskussion

DIN 18230-1 (2010) und Abschnitt 7 MIndBauRL
-     zulässige Feuerwiderstandsdauer der tragenden und aussteifenden Bauteile
-     zulässige Flächen vom Brandbekämpfungsabschnitt
-    Verknüpfung zwischen DIN 18230-1 und MIndBauRL


Praxisbeispiele
Fragen und Diskussion

Dozent

Dipl.-Ing. (FH) Gunnar Buhl
Prüfsachverständiger für Brandschutz, Hamburg

Abschluss

EIPOS-Teilnahmebescheinigung

Zusätzliche Informationen

Dieses Seminar ist auch als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte im Sinne der Richtlinie 'Brandschutzbeauftragte' vfdb 12-09-01:2014-08 (03) geeignet.