Pflasterbau – Ausblick, neue Regelwerke, Entwicklungen im Regelwerk

Tagesseminar

Webcode: UDS237

Ziel

AUSBLICK – NEUE REGELWERKE

Das Seminar informiert über die neuesten Entwicklungen beim Bau von Pflasterdecken und Plattenbelägen. Insbesondere werden neu erschienene bzw. überarbeitete Regelwerke vorgestellt und diskutiert. Neue Trends bei Bauweisen sowie deren beabsichtigte Umsetzung im Regelwerk werden besprochen.

Für Sie als Teilnehmer besteht die Möglichkeit, aus Ihrer beruflichen Praxis aktuelle fachliche Beispiele Fragen oder Probleme in das Programm einzubringen. Dabei kann es sich z. B. um Kurzberichte von Pflasterbaumaßnahmen, um diskussionswürdige Ausschreibungstexte oder Planungsunterlagen sowie um Streitfälle oder Gutachten handeln. Anhand von Fotos, Plänen oder Dokumenten werden diese vorgestellt und die ggf. anonymisierten Beispiele im Seminar diskutiert.

Das ergänzende Weiterbildungsangebot dient der Auffrischung des in der Fachfortbildung erworbenen Wissens hinsichtlich der neuesten Entwicklung beim Bau von Pflasterdecken und Plattenbelägen.

In den Diskussionen vertiefen die Teilnehmer ihre spezielle Fachkunde für Pflasterbauweisen.

STADTRUNDGANG „DRESDNER PFLASTER“

Im Rahmen eines Rundganges werden aktuelle Baustellen (nach Verfügbarkeit) und realisierte Pflasterdecken und Plattenbeläge in der Stadt Dresden besichtigt und in vor-Ort-Gesprächen diskutiert.

Aus dem Inhalt

FREITAG

Aktuelle Regelwerke / Bearbeitungsstand

  • ZTV Pflaster
  • DIN 18318
  • ZTV SoB
  • DIN 18300 / ZTV E
  • M BEP
  • ZTV Wegebau

usw.

Entwicklung neuer Regelwerke

  • lärmarme Pflasterbauweisen
  • Merkblatt für Einfassungen und Rinnen
  • Merkblatt gebundene Bauweisen
  • TP Pflaster
  • TLG SoB (für Pflasterbaustoffe)

usw.

Diskussion von aktuellen fachlichen Fragen der Teilnehmer

  • Diskussion aktueller Probleme, Fragen, Projekte aus dem Teilnehmerkreis


SAMSTAG

Stadtrundgang „Dresdner Pflaster“ rund um Kreuzkirche und Frauenkirche, Kulturpalast, über die Augustusbrücke, Hauptstraße, Dresdener Neustadt, Martin-Luther-Platz (Großformate, Krustenplatten, Betonpflaster, Natursteinpflaster)

Dozent

Prof. Dr.-Ing. habil. Frohmut Wellner;

Dr.-Ing. Mike Wolf

Abschluss

EIPOS-Teilnahmebescheinigung