NEU! Stufe II „Sachverständiger für Schäden im Konstruktiven Ingenieurbau“

Die berufsbegleitende Fachfortbildung „Sachverständiger für Schäden im konstruktiven Ingenieurbau – Stufe II“ ist als Aufbaumodul zu Stufe I konzipiert und erweitert die darin bereits erworbenen Fachkenntnisse. Ziel der Fachfortbildung ist die Vertiefung von vorhandenem und die Vermittlung von neuem Fachwissen.

Die Fortbildung richtet sich an die Absolventen der Fortbildungsstufe I und andere mit der Gutachtenerstellung bereits vertraute Bauingenieure. Durch ihre Konzeption stellt sie eine Vorbereitung auf eine öffentliche Bestellung als Sachverständiger dar.

Berufsbegleitende Fachfortbildung | ab September 2021 | in Dresden