NEU! Unsichtbares sichtbar machen – Praxisseminar optische Bauforensik

Forensische Bilder liefern wichtige zusätzliche Informationen, die mit dem bloßen Auge nicht erkennbar sind. Für Bausachverständige ist das eine relativ neue zusätzliche Untersuchungsmethode, welche zur Aufklärung von Bauschäden beiträgt.

Im Praxisteil wird dazu an Stationen trainiert, wie mit Hilfe von Tatortlampen, Filterbrillen und der forensischen Kamera u.a. Baufeuchte, Wasserschäden und  Schimmelpilzbefall erkannt werden kann.

Tauschen Sie sich mit Fachkollegen aus und erweitern mit dieser Technik Ihr Betätigungsfeld. 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!