Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Ein Unternehmen der TU Dresden Aktiengesellschaft


Startseite -> Service -> Presse

Informationen für Pressevertreter


Pressemitteilungen / Presseberichte 2019

03.06.2019 VBI-Magazin Ausgabe 5/6 2019

Weiterbildung mit Sachverstand für Sachverständige

Die Fortbildung von Berufspraktikern zu Sachverständigen auf verschiedenen Spezialgebieten der Bauschadensbewertung, der Bauwerkserhaltung, des energieoptimierten Planens und Bauens sowie der Immobilienbewertung bilden Schwerpunkte der Sachverständigenqualifizierung. Seminare vermitteln den Teilnehmern praktische und methodische Kenntnisse sowie gesetzliche Vorgaben in einem breiten, wissenschaftlich fundierten Kontext. Die Inhalte prädestinieren für die fachliche Vorbereitung auf die Prüfungen zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen. Weiterlesen>>


15.04.2019 Ingenieurspiegel 1/2019

Feuer und Flamme für Weiterbildung im Brandschutzbereich

Der „Bau-Boom“ in Deutschland hält weiter an und beschert allen Beteiligten volle Auftragsbücher. Doch Bauprojekte kommen nur dann zustande, wenn es gut ausgebildete Ingenieure und Planer gibt, die sich darum kümmern. Was viele anfangs nicht bedenken: Besonders der Brandschutz nimmt bei vielen Bauvorhaben einen großen und wichtigen Teil ein. Mangelt es zurzeit also nicht an Einsatzmöglichkeiten, erweist sich die Suche nach Fachleuten mit Brandschutzspezialkenntnissen als schwierig. Eine solide und qualifizierende Brandschutzweiterbildung ermöglicht den Einstieg in dieses vielfältige und zukunftsfähige
Tätigkeitsfeld. Weiterlesen>>


Pressemitteilungen / Presseberichte 2018

01.05.2018 Feuertrutz Brandschutz-Magazin 3/2018

Interview: 20 Jahre Brandschutz-Weiterbildung bei EIPOS

In diesem Jahr feiert EIPOS ein spannendes Jubiläum: bereits seit 20 Jahren bietet das Institut umfassende berufsbegleitende Qualifizierungsmöglichkeiten im Brandschutz. Über die Entwicklung der Branche und der EIPOS-Weiterbildungsangebote sprach FeuerTRUTZ mit Sabine Schönherr und Cynthia Tschentscher. Weiterlesen>>


01.04.2018 Ingenieurspiegel 1/2018

Neue Herausforderungen für Qualifizierte Fachplaner im Brandschutz
Mit dem Verzicht vieler Bundesländer auf die bauaufsichtliche Prüfung der Brandschutznachweise bei Gebäuden der Gebäudeklasse 4 wächst die Verantwortung der Fachplaner und Nachweisersteller.  Gleichzeitig wird das Erstellen schutzzielorientierter Brandschutzkonzepte immer anspruchsvoller, da die Planungen oft sehr komplex sind und individuelle Lösungen erfordern. Qualifizierende Weiterbildungen sind daher für alle am Brandschutz Beteiligten notwendig, um im Veränderungsmarathon der Gesetze und Normen nicht den Anschluss zu verlieren. Gute Weiterbildungen befähigen zum komplexen Denken im fachlichen, bauordnungsrechtlichen und haftungsrelevanten Sinne gleichermaßen. Weiterlesen>>


01.03.2018  Supplement Brandschutz des Bauverlags

Unverzichtbar am Bau: Fachbauleitung Brandschutz

Das Ergebnis am Ende ist immer nur so gut wie der Prozess davor. Im Brandschutz be-deutet das: gute Brandschutzkonzepte allein sind noch kein Garant für Erfolg. Viele Prob-leme entstehen erst bei der Umsetzung der Brandschutzplanungen. Daher kommt bei der mängelfreien und regelkonformen Erstellung eines Gebäudes der Fachbauleitung Brand-schutz eine immer größere Bedeutung zu. Weiterlesen>>